MIRA CBRN Gasfiltermaske NBC-77 SOF 40mm aresmaxima.com

Filterpatrone MIRA NBC-77 SOF

77.60

KOSTENLOSER VERSAND IN DEN USA

NGOs & OFFIZIELLE AGENTUREN: BITTE KONTAKTIEREN SIE UNS VOR DEM KAUF

Filterpatrone NBC-77 SOF Die Verwendung auf einer Gasmaske oder einem motorisierten Atemschutzgerät gewährleistet die Filtration toxischer Substanzen für die Atemwege - insbesondere aller bekannten CBRN-toxischen Substanzen (Dämpfe, Gase, Aerosole, kontaminierter Staub), einschließlich radioaktivem Jod (131, 132) , 133…).

21 auf Lager

Artikelnummer: NBC-77_SOF_CANISTER Kategorien: , , Stichworte: , ,

Beschreibung

Filterpatrone NBC-77 SOF Die Verwendung auf einer Gasmaske oder einem motorisierten Atemschutzgerät gewährleistet die Filtration toxischer Substanzen für die Atemwege - insbesondere aller bekannten CBRN-toxischen Substanzen (Dämpfe, Gase, Aerosole, kontaminierter Staub), einschließlich radioaktivem Jod (131, 132) , 133…).

Bewertete Patrone A2B2E2K2HgSXP3 D R & CE standardisiert EN 14387: 2004 - A1: 2008, Herstellung gehärtetes Polymer, ausgezeichnete thermische und mechanische Beständigkeit. Thread (40 × 1/7 “ - 40-mm-NATO-Standard) kompatibel mit allen militärischen und zivilen Ausrüstungen zum Schutz der NATO oder zur europäischen oder amerikanischen Herstellung.

Bietet Filterung gegen feste und flüssige Partikel, Pfefferspray (OC), radioaktive Partikel, Bakterien und Rickettsien, Pilze, Toxine, Viren und Mittel zur Aufstandsbekämpfung, Vesikantien, Erstickungsmittel, Blut, neurotoxische, nicht handlungsfähige Mittel, Herbizide, Pestizide und IKT, nukleare und organische Substanzen, organische Arsenverbindungen, giftige Industriechemikalien (insbesondere organische Jodverbindungen) und radioaktive Partikel.

LAGERZEIT: 20 JAHRE - IN SEINER THERMO-VERSIEGELTEN ABDECKUNG

Produktdaten & Beständigkeit gegen Inspiration / Exspiration (in Pascal):

Technische DatenAtemwiderstand in Pa Atemwiderstand in Pa
Durchmesser110mm@ Durchflussrate 30l / min. EN 1) NBC-77 SOF 260 <140@ Durchflussrate 95l / min. EN 1) NBC-77 SOF 980 <600
Höhe85mm
Gewicht335 g ± 5%
Lagerzeit20 Jahre (werkseitig versiegelt)
  • 40mm NATO-Gewinde - Standardisierung STANAG 4155 (IN 148-1)

Lebensdauer und Filtration (in%):

  • Durchdringungsfestigkeit nach Norm geprüft 14387 + A1 (70% Luftfeuchtigkeit - 30 l / m Durchfluss)
  • Widerstand gegen das Eindringen von radioaktivem Jod (und seinen organischen Bestandteilen): gemäß Norm DIN 58621
  • Berechnung der effektiven Lebensdauer in einem kontaminierten Gebiet: Konzentration / DAC (Dynamic Adsorption Capacity - KONTAKTIEREN SIE UNS FÜR MATHEMATISCHE FORMULIERUNGEN
Typ und Klasse Wirkungsgrad des Partikelfilters bei Durchfluss 95l / mPartikelfiltereffizienz bei Durchfluss 95l / m
A2 - organische Gase und DämpfeSX - CG, CK, PSNatriumchlorid NaCl (S) Paraffinöl (L)99,95 99,95NBC-77 SOF> 99,999> 99,999
B2 - anorganische Gase und DämpfeP3 - Partikel
E2 - saure Gase und DämpfeD-Staub
K2 - Ammoniak und AmineWiederverwendbar
Hg - QuecksilberdämpfeREAKTOR - radioaktives Jod

Effektive Filterung:

Feste und flüssige Partikel, Pfefferspray (OC), rauchige Substanzen, radioaktive Partikel, Bakterien und Rickettsien, Pilze, Toxine, Viren und Mittel zur Aufstandsbekämpfung (Regulatoren, Sternutatoren). , Vesikantien), Vesikantien, Erstickungsmittel, Blutmittel, Nervenmittel, Handlungsunfähigkeit, Herbizide, Pestizide und TICs wie Bromaceton, CS, CR, CN, Kernsubstanzen, organische Stoffe, organische Arsenverbindungen - Diphenyldichlorarsin - CLARK I (DA), Diphenylcyanoarsin - CLARK II (DC), Adamsit (DM), Diphenyldichlorarsin (DA), Ethyldichlorarsin (ED), Methyldichlorarsin (MD), Senfgas (H), Schwefelsenfgas (H), Schwefelgas (HD), T-Senfgas, Q-Senfgas, Stickstoffsenfgas (HN1, HN2, HN3), Lewisit (L), gemischtes Senfgas (HL), Phosgenoxim (CX), Phosgen (CG), Diphosgen (DP), Chlorpikrin (PS), Blausäure (AC), Chlorcyan (CK), Arsin (SA), G-Mittel: Sarin (GB), Cyclosarin (GF), Soman (GD), Tabun (GA) , IVA (GV), V-Mittel: VX, VR, VE, VG (Amiton), VM und toxische Industriechemikalien wie: organische oder anorganische Säuredämpfe, Hydroxide, organische Lösungsmittel don Der Siedepunkt liegt über 65 ° C, Ammoniak, Amine, anorganische und saure Gase, Rauchgase aus landwirtschaftlichen Chemikalien, andere toxische Substanzen, z. B. Benzol, Toluol, Vinylchlorid, Fluor, Fluorwasserstoff Schwefeloxide, Chloressigsäure, Aldehyde, Gemische aus anorganischen Säuren und organischen Substanzen, Quecksilberdämpfe, radioaktives Jod, organische Jodverbindungen (Iodmethan, 129, 131), radioaktive Teilchen.

Gas testenKonzentration des PrüfgasesDurchbruchzeit in Minuten DENBC-77 SOFDAC in Gramm NBC-77 SOF
ppmmg / l
A2CyclohexanC₆H₁₂500017.5353920,475
B2ChlorCl₂500015204520,250
SchwefelwasserstoffH₂S50007.140> 80> 17,400
CyanwasserstoffHCN50005.625508,400
E2SchwefeldioxidSO₂500013.320259,975
K2AmmoniakNH₃50003.540505,250
HgMerkurHg-13 mg / m³100 Stunden> 170 Stunden> 3900
SXChlorcyanICCON25006.2820254,710
ChloropicrinCCI₃NO₃500033.55204444,286
PhosgenCOCl₃500020.2420> 77> 47,058
REACTORMethyloidide₁₃₁CH₃I--2 Stunden> 2 Stunden-

Abhängig vom Giftstoff muss die Patrone sofort an dem erreichten Sättigungspunkt gewechselt werden

Lagerung:

  • In einem kühlen Raum, ohne Licht, regelmäßig belüftet, ohne elektrische oder chemische Ausrüstung
  • Maximale relative Luftfeuchtigkeit von 95%
  • Temperaturen in einer Amplitude zwischen -30 ° und + 50 ° C (VERSIEGELTE PATRONE)

Nach gebrauch:

  • Sobald die Patrone voll ist:
    • Befolgen Sie die Rückforderungsanordnungen von zivilen oder militärischen Behörden
  • WENN SIE IN EINER ÜBERLEBENSPHASE SIND:
    • Bewahren Sie die Filter in einem luftdichten Beutel auf und vergraben Sie sie an einem bestimmten Ort (als verschmutzt und nicht ausbeutbar zu betrachten)
    • Wenn Sie können, versiegeln Sie die Patronen in Beton, führen Sie ...

 

Produktvideo